Das Konzept

Wir als gemeinnütziger Verein haben den Schwerpunkt auf die Kinder- und Jugendarbeit gelegt.

Gemeinsam mit unseren Schulponys und -Pferden werden die verschiedenen Sparten – „von der Pike auf“ den reitbegeisterten Kinder- und Jugendlichen beigebracht, dabei findet der Unterricht in kleinen Gruppen statt.

Ziel ist es auch, den Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen viel Spaß und Freude am Reitsport zu vermitteln, denn sie sollen sich auch außerhalb des Reitplatzes sicher im Gelände fühlen. Der verantwortungsbewusste Umgang mit dem Pferd steht immer im Vordergrund.

Unsere gemeinsamen Aktivitäten finden jedes Jahr statt. Diese Veranstaltungen geben wir immer rechtszeitig bekannt, dazu gehören die Ponyspiele in Beierstedt, das Turnier in Dettum, der Orientierungsritt und die Till Classics in Kneitlingen, die jährlichen Leistungsabzeichen und viele Veranstaltungen für die Kinder.
Aber auch die Erwachsenden/ Anfänger sind gern gesehen und erfahren bei uns ein Unterricht der jeweils auf die Reiter/innen abgestimmt wird.

Der Verein besteht zum größten Teil aus Freizeitreitern.
Wir freuen uns jederzeit über neue Mitglieder, Freunde des Pferdesportes und Sponsoren.